Citizen Science Initiative

Sensafety

S

Die Citizen Science Initiatve Sensafety macht das allgemeine Sicherheitsgefühl in einer Stadt sichtbar und im Sinne der Transparenz jedem zugänglich.

Lade die Sensafety App herunter und teile uns mit, ob du dich an deinem Standort derzeit sicher fühlst und finde heraus, als wie sicher andere deinen Standort und deine nähere Umgebung wahrnehmen.

Get it on Google Play Download on the App Store

Über die Initiative

Bewerten

Berichte uns mit Hilfe der Sensafety App, ob du dich derzeit sicher oder unsicher an deinem Standort fühlst.

Analysieren

Wir verarbeiten die Bewertungen und berechnen das im Allgemeinen empfundene und ortsabhängige Sicherheitsgefühl.

Visualisieren

Erlebe die Ergbnisse auf einer interaktiven Karte, in der erweiterten Realität oder mit einem virtuellen Kompass.

Wie funktioniert Sensafety?

Mit der Sensafety App bewerten Bürger*innen, ob sie sich an ihrem aktuellen Standort im öffentlichen Raum sicher oder unsicher fühlen. An einigen Orten werden die Bürger*innen auch gebeten, den Grund für ihre persönliche Einschätzung aus einer Liste standortabhängiger Faktoren auszuwählen. Alle Bewertungen werden anonymisiert, verarbeitet und das allgemeine standortabhängige Sicherheitsgefühl in der Sensafety App und auf der Webseite einfach und intuitiv visualisiert.

Mach mit! Lade die App herunter und starte noch heute in deiner Nachbarschaft als Bürgerwissenschaftler*in dein persönliches Sicherheitsgefühl vor Ort zu erfassen.

Warum Sensafety?

Fühle nur ich mich unsicher im Park? Sensafety gibt den Bürger*innen die Möglichkeit, ihr persönliches Sicherheitsgefühl im öffentlichen Raum dem allgemeinen Empfinden aller Bürger*innen gegenüberzustellen. Reisende können sich zudem vorab über das allgemeine Sicherheitsgefühl am Reiseziel informieren. Stadtforscher*innen sind außerdem in der Lage, Angsträume und Problemzonen zu identifizieren, die Ursachen aufzudecken und die Auswirkungen städtebaulicher Veränderungen auf die subjektiv wahrgenommene Sicherheit zu erfassen. Die von Sensafety gesammelten Daten sind daher für die Forschung aber insbesondere auch für die Gesellschaft als Ganzes von hohem Nutzen.

Unsere App

Karte

Sensafetys interaktive Karte zeigt das durchschnittlich wahrgenommene Sicherheitsgefühl an allen Standorten, an denen mindestens eine Bewertung vorliegt.

Erweiterte Realität

Sensafetys Ansicht der erweiterten Realität ermöglicht es Nutzern das durchschnittlich wahrgenommene Sicherheitsgefühl mit der Kamera zu erkunden.

Kompass

Sensafetys Kompass ermöglicht es Nutzern das durchschnittlich wahrgenommene Sicherheitsgefühl mit einem virtuellen Kompass zu erkunden.

Tag/Nacht Unterscheidung

Da das wahrgenommene Sicherheitsgefühl von den Lichtverhältnissen abhängt, können Nutzer dieses zweimal täglich an einem Standort bewerten: am Tag und in der Nacht.

Bewertungsverlauf

Nutzer können ihren persönlichen Verlauf an Bewertungen des ortsabhängigen Sicherheitsgefühls jederzeit einsehen und durchsuchen.

Benachrichtigungen beta

Nutzer können per Push benachrichtigt werden, sobald sie sich einer Zone nähern oder eine Zone betreten, in der das allgemeine Sicherheitsgefühl einen persönlichen Grenzwert unterschreitet.




   

ALLE
BEWERTUNGEN

ALLE
LÄNDER

   

APP
DOWNLOADS

Unser Team

Sandro Rodriguez Garzon

Projektmanager

Bersant Deva

Projektmanager

Anastasia Shamray

Entwicklerin

Konstantin Pelz

Entwickler

Tobias Petrich

Entwickler

Maximilian Schneider

Entwickler

Ehemalige Teammitglieder

Fabian Puch

Entwickler

Michael Raring

Entwickler

Jonathan Zimmermann

Entwickler

Victor Morel

Entwickler

Nino Thomas

Entwickler

Marcel Reppenhagen

Entwickler

Yared D. Dessalk

Entwickler

Michał Zwolak

Entwickler

Mikołaj Robakowski

Entwickler

Denis Rangelov

Entwickler

Martin Kachev

Entwickler